Über uns

Gruenderin-alphabetario-Eleni-Kaemperg3Uq20fEx8jIz

Idee - Gründer - Leidenschaft hinter alphabetario

Der erste Funke zur Gründung von alphabetario® wurde bereits im November 2008 in einem Urlaub in den USA entfacht. Dort besuchten wir als Familie in Miami das "Harvest Festival", einen Künstlermarkt, und sahen zum ersten Mal Alphabet Fotos. Als Fotograf und Marketing Managerin waren wir fasziniert, aber wir nahmen damals diese tolle Idee ohne weitere Ambitionen wahr. Gerne hätten wir unseren Namen "Kämper" gerahmt gekauft, doch wegen des Umlauts konnten wir es leider nicht.
Diese ästhetische Form der Kunst und die Idee des Perspektivwechsels ließen uns allerdings nicht mehr los. Dinge mal anders zu betrachten und daraus einzigartige Geschenke zu gestalten - eine Idee mit unendlichem Potenzial. Das konnten wir als Fotograf und Marketing Frau auch - und zwar auf unsere Art und inklusive Umlaute.
Zwei Jahre und viele Erlebnisse später wurde aus dem Funken ein leidenschaftliches Feuer. Wir gründeten alphabetario und setzen seitdem unsere Träume in die Realität um.

Unsere Vision ist es, mit alphabetarios die Welt ein bisschen schöner zu machen. 
Wir möchten für Sie einzigartige, sinn:liche und zugleich sinn:volle Geschenke erschaffen. Dabei möchten wir wertschätzend mit Netzwerkpartnern zusammenarbeiten, Regional produzieren, beste Qualität anbieten und neue Ideen umsetzen. Einfach andere Wege gehen, unsere Kreativität ausleben und bestenfalls unsere Leidenschaft für diese Form der Kunst auf Sie übertragen. 

Wir haben auf Künstlermärkten, in persönlichen Gesprächen und Begegnungen schon viel Positives erlebt und tolles Feedback bekommen. Eines unserer berührendsten Erlebnisse hatten wir mit Trude, einer Kundin, die sich ihren Namen im Rahmen kaufte und sich so mit Ihrem ungeliebten Namen versöhnte. „So schön habe ich meinen Namen noch nie gesehen. Sie machen die Menschen ein bisschen glücklicher mit dem, was Sie tun“.

Vielleicht machen wir Sie mit unseren Alphabet Fotos, Namen im Rahmen und Geschenkideen ja auch ein bisschen glücklicher.

Viel Spaß beim Stöbern, Entdecken, "Kunstwerken" und Schenken.

Martin und Eleni Kämper

  Gruender-alphabetario-Martin-Kaemper 

Wir haben uns gefragt, warum es Danksagungen nur in Büchern gibt...

Danke ist eine so starke Botschaft und Dankbarkeit ein so wichtiger Aspekt im Leben, dass wir an dieser Stelle den Beteiligten des Projekts ein ganz persönliches DANKE schenken möchten

Danke an unsere zahlreichen Fans und (Stamm-)Kunden, die unsere Idee und unsere Geschenke in der Welt tragen. Sie sind der tägliche Beweis, dass wir genau das Richtige tun.

Danke an Robert Dieth und Iris Dieth-Schröder für die inspirierenden Treffen, den tollen Ideenaustausch und eure wunderschönen modernen Motive und die erste GOLF Edition der Welt, die alphabetario mit zu dem machen, was es ist - außergewöhnlich.

Danke an Familie Hay, die mit Ihrer Leidenschaft nach Alaska und Namibia zu Reisen und dort zu Fotografieren, alphabetario mit einzigartigen Natur- und Wildtier-Motiven bereichert haben.

Danke an Alexander Pohle, Künstler mit Herz, der seine Kunst über alphabetario einem großen Publikum zugänglich machen möchte und seine fotografierte Kieselsammlung mit uns teilt. Diese natürlich geformten Alphabet Buchstaben sind von der Natur geschaffen und etwas ganz Besonderes.

Danke an Charlie Engel, der mit seinem Know-how und Fachlabor für beste Ergebnisse unserer Alphabet Fotos sorgt und uns ein toller Partner ist.

Danke an Klaus Walden von Art&More, der mit seinem Team regional und in Handarbeit unsere Bilderrahmen und Passepartouts herstellt. Er bietet Top Qualität "made in Germany" und steht uns immer mit bester Beratung, Tipps und Tricks zur Seite. 

Lieben Dank an Dorothea Weber. Sie hat die sympathische "Dickmadame" im Logo so schön hinbekommen, dass sie eine echte Sympathieträgerin und Wiedererkennungsmerkmal von alphabetario geworden ist.

Danke auch an Anja Förster und Peter Kreuz. Mit dem Buch "Alles außer gewöhnlich" hat im Grunde alles seinen Gang genommen. Träume und Ideen sind eben nur Schäume, solange man sie nicht in die Tat umsetzt. Wir bewundern Sie sehr für die natürliche, motivierende und Mut machende Art, die sehr viel Leidenschaft zum Ausdruck bringt. Trotz des Erfolgs keine Spur von Überheblichkeit - im Gegenteil, Sie nehmen sich immer die Zeit für einen guten Rat und eine nette Mail. Vorbildcharakter!

Danke an Janette Schulze vom Seitenweise in Trebur, die uns (und anderen Kreativen) die Möglichkeit gibt, uns in Ihrem Laden zu präsentieren. alphabetarios "Flagshipstore" mit eklusiven Geschenkideen rund um Alphabet Fotos, die es im Onlineshop nicht gibt.   

Der wohl größte Dank geht an unsere Tochter, die ein großes Herz für alphabetario hat und uns tatkräftig als Model und auf Künstlermärkten unterstützt. Sie hat schon viel Kreativität mit in das Projekt gebracht und ist uns in allen Lebensbereichen ein toller Reflektor.